Der Trainingsbetrieb ist derzeit eingestellt.

 

"aufgrund von unerwarteten größeren Reparaturmaßnahmen im Bereich der Badewassertechnik ist die Schwimmhalle bis voraussichtlich Anfang Mai geschlossen"

Änderungen, sowie der Trainingsbeginn, werden hier auf der Homepage des Schwimmclubs bekannt gegeben.

Liebe Eltern und Kinder,

in der Zeit vom

01.08. – 05.08.2018

wird vom Kreisschwimmverband ein Trainingslager organisiert.

Das Trainingslager wird in Unsen (bei Hameln) stattfinden. Im dazugehörigen Gästehaus sind schon bis zu 18 Plätze vorbelegt.

Damit das Trainingslager ein Erfolg für die teilnehmenden Kinder wird, wird noch ausreichend Personal für Betreuung, Training, Logistik und dem Rahmenprogramm gesucht.

Sofern Sie / Ihr Lust und Zeit habt, meldet euch bitte bei mir unter katrin [PUNKT] hinrichsen [AT] schwimmclub-stadthagen [PUNKT] de  bis zum 07.04.2018 an.

 

Katrin Hinrichsen

 

v.links Michael Röhner,Peter Foraita, Katrin Hinrichsen Jens Reuther Kati Maaß, Benno Ehmke

Vorstandswahlen beim SC Stadthagen

Am 16. März 2018 wurde im DLRG-Heim die Mitgliederversammlung des Schwimmclub Stadthagen abgehalten. Pünktlich um 19.00 Uhr eröffnete der 1. Vorsitzende Michael Röhner die Sitzung und begrüßte die anwesenden Mitglieder. Die Tagesordnung umfasste neben den allgemeinen formellen Punkten auch eine Vorstandswahl, eine Neufassung der Satzung und eine Beitragserhöhung. Nachdem dem Vorstand die Entlastung erteilt wurde und dieser seinen Rücktritt erklärt hatte, kam es zu den mit Spannung erwartenden Neuwahlen. Zur ersten Vorsitzenden wurde einstimmig Katrin Hinrichsen gewählt. Als ihr Vertreter wird sich zukünftig Benno Ehmke zur Verfügung stellen. Die finanziellen Belange wird ab sofort Jens Reuther regeln. Auch Peter Foraita gab mit 75 Jahren sein Amt als sportlicher Leiter in jüngere Hände. Zukünftig wird sich Kati Maaß dieser Herausforderung stellen. Die neue Vereinssatzung  wurde einstimmig verabschiedet und löst nach Eintragung in das Vereinsregister die Satzung aus dem Jahre 1991 ab.

Die Mitgliederbeiträge müssen in diesem Jahr stark erhöht werden, da die Wirtschaftsbetriebe für die Nutzung des Tropicana eine gravierend höhere Abgabe verlangen und auch die Zuschusszahlung von der Stadt Stadthagen auf Grund der Haushaltslage unsicher sind. Die neuen Beiträge sind auf der Homepage des Schwimmclubs einsehbar.

Auch das neue Bewegungsbecken wurde von den Mitgliedern angesprochen. Der geforderte Nutzungsbeitrag ist für den SC Stadthagen nicht leistbar. Es wird den Sportlern nicht zur Verfügung gestellt werden können. Dadurch ist es leider auch fraglich, ob man zukünftig überhaupt noch Nichtschwimmerkurse anbieten kann. Einerseits kann man den Eltern diese immensen Kosten nicht auferlegen und anderseits ist es auch nicht leistbar, einen Schwimmkurs mit ca. 15 Kindern gleichzeitig durchzuführen.

 

SC Stadthagen erfolgreich bei den Kreismeisterschaften

Zu den diesjährigen Kreismeisterschaften am 17.02.2018 im Rintelner Hallenbad lud erstmalig der Kreisschwimmverband  Schaumburg-Weserbergland e. V. ein. 

Neben 443 Einzelmeldungen waren auch 20 Staffelstarts zu verzeichnen.  Für den  SC Stadthagen traten 14 Sportlerinnen und Sportler an. Das Stadthäger Quartett Maja Reuther, Luna Drechsel, Jill Carolin Brokmeier und Josephine Kerkmann erschwammen sich über die 4 x 50 m Freistil den 2. Platz.

Das Herrenteam startete gleich über zwei Staffelstrecken. Über die 4 x 50 m Freistilstaffel erreichten  Aaron Blume, Erik Maaß, David Sperling und Arne Reuther den. 3. Platz. Über die 4 x 50m Lagen konnten sich Just Engelking, Eric Maaß, Aaron Blume und Arne Reuther ebenfalls den 3. Platz sichern.

In der Mehrkampfwertung sammelten folgende Schwimmerinnen und Schwimmer  fleißig Medaillen.

SC Stadthagen

Damen

1.Platz Kati Maaß (1973),  2. Platz Hannah Bartje (2004), 1. Platz Jill Carolin Brokmeier (2008),  2. Platz Luna Drechsel (2006); 2. Platz Josephine Kerkmann (2003); 1. Platz Maja Reuther (2006)

Herren

2.Platz Eric Maaß (2002), 2. Platz Jakob Sperling (2008), 1. Platz Arne Reuther (2001)

Herzlichen Glückwunsch!

 

Die erfolgreichen Damen des SC Stadthagen v. l. Elena Simon, Kati Maaß

Stadthäger Schwimmerinnen erfolgreich bei den Bezirksmastersmeisterschaften 2018

 

Bei den Bezirksmastersmeisterschaften am 21. Januar 2018 in Hildesheim stellten sich auch zwei Schwimmerinnen des SC Stadthagen der Konkurrenz in ihren Altersklassen.

Elena Simon (AK 30) startet sieben mal belegte sieben mal Platz eins, wobei sie wieder einen neuen Vereinsrekorde aufstellte. Über 50m Schmetterling in 00;31,44 min.

Kati Maaß (AK 45) startet sechs mal und belegte sechs mal Platz eins.

Es gab für jede Schwimmart und Altersklasse eine Mehrkampf-Kombiwertung, die aus den Strecken 25 m, 50 m und 100 m in derselben Schwimmart besteht. Es erfolgt eine Addition der in diesen Wettkämpfen geschwommenen Einzelzeiten.

Beide Schwimmerinnen starteten in den Mehrkampfwertungen in ihren Altersklassen.

Elena Simon in der Mehrkampfswertung Brust weiblich und Schmetterling weiblich und Kati Maaß in der Mehrkampfswertung Freistil und Schmetterling.

Hier belegten beide Schwimmerinnen jeweils Platz eins.

In der Vereinswertung, an der dreizehn Vereine teilnahmen wurde es Platz acht.

Ein besonderer Dank geht an Benno Ehmke, der sich wieder bereit erklärte an diesem Wettkampf als Kampfrichter anzutreten.

   
Copyright © 2018 Schwimmclub Stadthagen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Schwimmclub Stadthagen "Grün-Weiß" e.V.