Stadthäger Schwimmer bei den Kreismeisterschaften in Hameln

Sechs Platzierungen in der Mehrkampfswertung für den SC Stadthagen

Zu den diesjährigen Kreismeisterschaften am 18.02.2017 im Einsiedlerbad Hameln luden letztmalig die beiden Kreisverbände Schaumburg und Weserbergland e. V. ein. Zukünftig werden die beiden Verbände unter einer „Badekappe“ an den Start gehen. 

Von den teilnehmenden 110 Schwimmern aus insgesamt 6 Vereinen stellte der SC Stadthagen 15 Sportlern. Leider war auch in diesem Jahr zu merken, dass sich das Teilnehmerfeld doch stetig reduziert.

Von insgesamt 464 Einzelmeldungen stellte sich der SC Stadthagen 70 mal der Konkurrenz. In der Jahrgangswertung konnten die Stadthäger 70 mal Platz eins bis drei erkämpfen.

In der offenen Wertung bei der alle Jahrgänge zusammen gewertet werden belegten dieStadthäger acht mal Platz eins.

In der Mehrkampfwertung sammelten folgende Schwimmerinnen und Schwimmer des SC Stadthagen fleißig Medaillen. 1. Platz. Stella Drechsel (2004) Eric Maaß (2002) und Kati Maaß (1973); 2. Platz: Maja Reuther (2006) und Mathys Touzet (2002), 3. Platz Luna Drechsel (2006)

Eine souveräne Leistung zeigten die Schaumburg „Old Swimstars“ Kati Maaß und Markus Reineke. In den Läufen auf ihren Paradestrecken mussten sie gegen eine über 30 Jahre jüngere Konkurrenz antreten. Dennoch haben sie sich erfolgreich behaupten können.

Ein herzlicher Dank geht an den Hamelner Schwimmverein, der diese Kreismeisterschaft hervorragend ausgerichtet hat und natürlich an die vielen Eltern, die sich als Kampfrichter zur Verfügung gestellt haben.

 

 

 

   
Copyright © 2017 Schwimmclub Stadthagen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Schwimmclub Stadthagen "Grün-Weiß" e.V.