Die erfolgreiche Stadthäger Mannschaft

SC Stadthagen - Platz 2 in der Wertung bester Schaumburger Verein

Beim 40. Bergbad-Pokal-Schwimmfest am 15. und 16. Juni 2019 mit 28 Vereinen und 2885 Einzel- und 198 Staffelstarts, erzielte der SC Stadthagen den 18. Platz im Vereinsranking und belegte damit Platz 2 in der Wertung des Schaumburg Cups hinter dem SSF Obernkirchen.

Die Wettkampfmannschaft des SC Stadthagen ging mit zwölf Teilnehmern an den Start und zeigte an diesem Wochenende eine sehr gute Leistung.

Insgesamt standen die Stadthäger sechs Mal auf dem Treppchen. Jill Carolina Brokmeier (Jg. 2008) erschwamm sich zweimal die Silbermedaille. Kati Maaß (AK 45) konnte in der Wertungklasse 18 Jahre und älter eine Silber- und eine Bronzemedaille erkämpfen. Maja Reuther (Jg. 2006) und Thore Maximilian Schumann (Jg. 2011) freuen sich jeweils über eine Bronzemedaille.

Die jüngste der Stadthäger Teilnehmerinnen Jelka von Berlepsch (Jg. 2011) belegte dreimal einen Platz unter den besten zehn ihres Jahrganges und war damit gleichzeitig jeweils beste Starterin Niedersachsens in ihrem Jahrgang.

Insgesamt stellten die Stadthäger Aktiven 5 Saisonrekorde, 35 persönliche Bestzeiten und 6 Saisonbestzeiten auf der 50m Bahn auf.

Ein Highlight unter den Erfolgen war die Finalteilnahme über 100m Schmetterling weiblich von Kati Maaß am Sonntag. Hier verbesserte sie ihren im Vorlauf aufgestellten Langbahn-Vereinsrekord über 100m Schmetterling noch einmal mit einer Zeit von 01:11,61 min.

An alle Teilnehmer und auch an die Eltern, die sich als Kampfrichter zur Verfügung gestellt haben, ein herzliches Dankeschön für dieses schöne Ergebnis.

   
Copyright © 2019 Schwimmclub Stadthagen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Schwimmclub Stadthagen "Grün-Weiß" e.V.